Das Ziel: Mehr Lebensqualität

Inkontinenz, also der unkontrollierte Verlust von Urin oder Stuhl, tritt weltweit bei Millionen von Menschen und in jeder Altersgruppe auf. Besonders betroffen sind ältere Menschen im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses, darunter mehr Frauen als Männer.

Zu der körperlichen Belastung kommt oft erschwerend die psychische hinzu. Auch deshalb, weil Inkontinenz häufig noch als gesellschaftliches Tabuthema behandelt wird. Doch die Betroffenen müssen Ihre Situation nicht hinnehmen. Es gibt viele Pflege- und Behandlungsmethoden, die den Umgang mit Inkontinenz erleichtern. Die EURON Inkontinenz-Produkte aus dem Hause ONTEX leisten dazu einen wichtigen Beitrag.

Das Inkontinenz-Versorgungsprogramm der Marke Euron umfasst ein breites Anwenderspektrum. Euron-Produkte werden von Ontex hergestellt und in Deutschland exklusiv durch die GVS eG vertrieben.